Wahlen und Abstimmungen


Stimmberechtigung

Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, in der Gemeinde Schöftland wohnhaft sind und nicht wegen dauernder Urteilsunfähigkeit unter umfassender Beistandschaft stehen oder durch eine vorsorgebeauftragte Person vertreten werden.

Wahl- und Abstimmungsurnen
Wahl- und Abstimmungsurnen der Gemeinde Schöftland


Stimmabgabe

Die Stimmabgabe kann persönlich oder stellvertretend (für Ehegatten sowie Personen in eingetragener Partnerschaft) im Wahlbüro erfolgen. In jedem Fall ist der Stimmrechtsausweis abzugeben. Bei Stellvertretungen ist die Unterschrift der vertretenen Person erforderlich.
Bei brieflicher Stimmabgabe muss das Zustellkuvert als Antwortkuvert verwendet werden. Der Stimmrechtsausweis ist zu unterschreiben. Für alle Stimmzettel muss zwingend das amtliche Stimmzettelkuvert benützt werden. Die Zustellung an das Wahlbüro erfolgt dann via Post (Aufgabe per B-Post resp. A-Post bis Dienstag resp. Donnerstag vor dem Abstimmungswochenende) oder Einwurf im Briefkasten der Gemeindeverwaltung beim Eingang im Schlosspark (bis spätestens Sonntag, 09.00 Uhr).

Abstimmungstermine

Die Blanko-Abstimmungstermine für die nächsten Jahre sind vom Bundesrat bereits festgelegt (Jährliche Abstimmungstermine).

Beachten Sie auch: www.ch.ch/Wahlen

 
 

Gedruckt am 16.02.2020 22:36:35